Wer war Maria Montessori?

Maria Montessori (1870-1952) wuchs in einer großbürgerlichen italienischen Familie auf . Sie erwarb Ende des 19. Jahrhunderts als erste Frau einen Doktortitel in Medizin und arbeitete erfolgreich als Ärztin.

1901 nahm sie erneut das Studium auf, diesmal Anthropologie, Philosophie und Erziehungsphilo-sophie, und entwickelte ihre eigene pädagogische Richtung.

Am 6. Jänner 1907 eröffnete sie dann das erste Kinderhaus, die casa dei bambini, im römischen Proletarierviertel San Lorenzo und sorgte damit für eine bis heute revolutionäre Entwicklung im Erziehungs- und Bildungswesen.

Klicken Sie HIER um mehr zu erfahren...

Freie Plätze
... können wir ihnen aktuell nicht anbieten. Falls sie trotzdem Fragen haben oder sich auf die Warteliste setzen lassen wollen, rufen sie an (+43 676 6002295) oder schreiben sie ein Email
Eingetragen am 27.05.18, 12:56